500a-GRILLEN in MONTAL am 28. Juli 2019

In den letzten Wochen konnte man vor lauter Hitze kaum ohne Klimaanlage überleben, doch anscheinend weiß Petrus, dass so ein Teil in unseren 500ern nicht serienmäßig verbaut wurde…. wohl deshalb schickte er für diesen Sonntag Wolken und Regen ins PUSTERTAL!!

Wie schon die vergangenen Jahre hatten wir den Sportplatz am Rossbichl gemietet, um gemeinsam zu Kochen, Grillen und Essen, und nicht zuletzt um ein paar schöne Stunden zu verbringen. Fast alle halfen eifrig beim Herrichten von Tischen, Bänken, Gemüse und Äarepflsolot und der Grillmeister Pattrick machte es auch bald zum Duften!! …nur Eine von uns schien heuer ziemlich traurig zu sein: es flossen dicke Krokodilstränen …und niemand vermochte es, sie zu trösten…  Es war INGE beim ZWIEBEL-SCHNEIDEN!!!

Gegen 13 Uhr hieß es dann: Würstchen für die Kinder, Gemüse für die Frauen und für die Männer blieb halt noch gaaaanz viel Fleisch!!! DANKE übrigens dem KOLLMANNER METZGER für die Salsiccie und Truthahnschnitzel !!!

Da das Wetter heuer kein Hindernis-Tournier zuließ, wurde auf jedem Tisch Gewattet, Gekniffelt oder Geratscht, was das Zeug hielt. Nur den Kindern schien der Regen überhaupt nichts auszumachen, denn auf dem Spielplatz wurde herumgetollt, bis die Unterhose pitsch-nass war.

Es heißt ja, bei so einem sch…. Wetter jagt man keinen Hund vor die Tür!!  .. und eigentlich wäre es auch besser, den 500er auch im Trockenen zu lassen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.