Ausflug ins ÖTZTAL am 20.August 2017

 Jetzt zur „FERRAGOSTO“-Zeit ist es ja nicht grade ratsam auf Südtirols Straßen unterwegs zu sein, darum starteten wir auch schon in aller Herrgott´s Früh in Richtung Nordtirol, wo hoffentlich keine TURISTI mit 30 Sachen die Straßen verstopfen….

Auch EWALD schien die freie Bahn nutzen zu wollen, und gab hinauf zum BRENNER mal so richtig Gas. Ein ganz kurzer Tankstopp war da  gerade drinn und ab gings durchs INNTAL bis nach KEMATEN, wo leckerer Duft von frischen Brötchen und Kaffee Groß und Klein erfreute. Da wir um 11 Uhr unser Ziel erreichen wollten, gaben wir unseren 500ern erneut die Sporen und düsten mit viel Krawall ins Ötztal bis nach UMHAUSEN.

Hier stand im Greifvogelpark eine tolle Flugschau mit verschiedenen Raubvögeln auf dem Programm. Wie diese Herren der Lüfte auf Beutejagd gehen, konnte man in der Arena hautnah erleben, denn Geier, Adler, Falken und Co setzten ihre Attacken dermaßen tief an, dass der Kopf ganz gerne eingezogen wurde.

Nach dem atemberaubenden Erlebnis wanderten wir noch auf den Spuren von „ÖTZI“ und bekamen einen Einblick, wie der Mann aus dem Eis gelebt hat und wie und wo er gestorben ist.

Nach soooo viel Vergangenem widmeten wir uns dann doch wieder gerne etwas anderem: dem MITTAGESSEN !!!  Die Pizza schmeckte hervorragend, der Nachtisch war phantastisch und der Entschluss, den Heimweg über das TIMMELSJOCH anzutreten war FENOMENAL !!!

…vielleicht kam mancher beim Hinauffahren auf 2.509 Meter etwas ins Schwitzen, aber wie heißt es ja so schön :

RUNTER KOMMEN SIE ALLE !!!!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.