VOLLVERSAMMLUNG im „KALTEN KELLER“  am 23.Februar 2019  

Bei solch frühlingshaften Temperaturen wird es höchste Zeit wieder über die kommende Saison für unsere 500er- Verrückten nachzudenken. Der Vorstand ist mit der Planung schon einen kleinen Schritt voraus und lud deswegen zur alljährlichen Vollversammlung alle recht herzlich ein.

Heuer traf man sich beim „KALTEN KELLER“ in WAIDBRUCK und im urigen Gewölbekeller fanden an die 50 Mitglieder samt Kindern ein gemütliches Plätzchen.

Irgendwie verlief diesmal aber alles in umgekehrter Reihenfolge:

Die Pizza wurde zuerst gegessen, danach erst ging es schön langsam mit der Vollversammlung los. Und das nicht etwa, weil alle so einen riesen Hunger hatten; NEIN….Diddl hatte bei all seinem Elektronikhaufen das wichtigste Gerät zu Hause liegen lassen: den LAPTOP!!! Aber wie wir unseren 500a-Paperazzo kennen, gab es auch dieses Mal auf der Straße kein Hindernis, das man nicht irgendwie, irgendwo überholen konnte….

Als dann alles funkte, ließ unser Präsident BENNO das vergangene 500er Jahr noch einmal revue-passieren und ULLI gab einen Einblick in die sicherlich sehr interessanten Ausfahrten für 2019.

Der Blick in die CLUB-Kasse durfte natürlich nicht fehlen und wie die Zahlen uns deuteten, können wir mit Geld seeeehr sparsam umgehen!!!

Laut Statuten waren für heuer wieder Neuwahlen des Ausschusses vorgesehen und da wir ja immer nur das Beste, und die Besten für unseren CLUB wollen, wurde allen ein Stimmzettel in die Hand gedrückt.  Da RAUL und OSWALD sich nicht mehr aufstellen ließen, rückte ANDI und PATTRICK in den Ausschuss nach und unser EWALD übergab seinen Posten an die junge Generation: IVAN!!

Zum gemütlichen Ausklang hatte DIDDL wieder all die schönen Momente des letzten Jahres in einem Film zusammengeschnitten und ich glaube jeder freute sich schon wieder insgeheim auf die kommenden Ausfahrten.

Wir vom NEUEN Ausschuss bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und können euch versichern, dass wir wieder richtig durchstarten……mit VOLLGAS !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.